hhpanorama.jpg 
Aus dem Landesverband:
Doppelspitze ermöglichen

Die Landesdelegierten haben auf dem aktuellen Landesdelegiertentag den Weg zu einer möglichen Doppelspitze auf Orts-, Kreis- und Landesenebene geebnet. Die Satzung der CDU Hamburg soll dahingehend geändert werden, dass bis zu zwei Personen zu Vorsitzenden des jeweiligen Vorstands (Landesvorstand, Kreis- und Ortsvorstände) gewählt werden können. Hierbei soll es aber den jeweils für die Wahl zuständigen Organen überlassen bleiben zu entscheiden, ob eine oder zwei Personen zu(m) Vorstandsvorsitzenden gewählt wird/werden."Mit diesem Antrag möchten wir die Führungspositionen der CDU verbreitern und auch hier eine bessere Teilhabe, insbesondere von Frauen, ermöglichen" so Caroline Mücke-Kemp, Kreisvorsitzende der Frauen Union Nord, die diesen Antrag eingebracht hatte. "Wir wollen auch Mitgliedern mit hoher zeitlicher Belastung, wie sie insbesondere bei Frauen durch die Doppelbelastung durch Familie und Beruf häufig besteht, ein Angebot zur Übernahme von Verantwortung machen und die Hürden dafür absenken. Durch die Option ohne Zwang zur Doppelspitze ist es zudem jeder Versammlung überlassen, davon Gebrauch zu machen" erklärt Jessica Hallermayer, stellvertretende Landesvorsitzende der Frauen Union und Mitinitiatorin des Antrags.Der Antrag wird nun in den Landesausschuss der CDU eingebracht. Zum Antrag: Doppelspitze ermöglichen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 167

Aus dem Bundesverband:

Rechtsextremismus bekämpfen


CDU/Lang

Annette Widmann-Mauz MdB: "Was muss noch geschehen, damit auch der Letzte kapiert: Deutschland hat ein Rechtsextremismus-Problem! Antisemitische und muslimfeindliche Taten haben in den letzten Jahren zugenommen. Es muss endlich mehr passieren, um das zu stoppen. Es reicht nicht, „Demokratie leben!“ auf gleichem Niveau fortzusetzen – die Mittel und Anstrengungen müssen deutlich verstärkt werden. Wir brauchen nicht nur ein Klima- und Digitalkabinett, wir brauchen auch ein Sonderkabinett für Zusammenhalt und gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Muslimfeindlichkeit.

Weiterlesen...

Tag der Deutschen Einheit


Fishbowl zu 30 Jahre Mauerfall

Foto: Nikola Kuzmanic

Wir feiern heute 29 Jahre Deutsche Einheit. Die friedliche Revolution und der Fall der Mauer vor 30 Jahren haben gezeigt, was jede und jeder Einzelne mit seinem Engagement leisten kann. Sie machen auch zukünftigen Generationen Mut, für Frieden, Freiheit, Demokratie und Rechtstaatlichkeit einzutreten.

Weiterlesen...

Menschenrechte und Umwelt in Lieferketten


Fishbowl Maxime: Nachhaltigkeit

Foto: Nikola Kuzmanic

Die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz stehen ganz vorn auf unserer Agenda: Verantwortung für Menschenrechte und Umwelt in Lieferketten weltweit durchsetzen, das ist das Ziel! Die Frauen Union der CDU Deutschlands fordert ein engagiertes Eintreten der Bundesregierung für die Einhaltung und Durchsetzung von Menschenrechten sowie von Sozial- und Umweltstandards entlang der gesamten Lieferkette von Produkten.

Weiterlesen...

Aktuelle Termine:

Mandatsträgerinnenkonferenz

16. August 2019

18-21 Uhr

Landesgeschäftsstelle FU Hamburg

 

 

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter


Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x