hhpanorama.jpg 
Aus dem Landesverband:
Frauen Union diskutiert zur Patientenverfügung

Marita Meyer-Kainer, Landesvorsitzende der Frauen Union Hamburg: "Das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofes, aber auch eigene Überlegungen in der Frauen Union veranlassen uns, das vielschichtige Thema Patientenverfügung aufzugreifen. Im Rahmen eines Themenabends diskutieren wir mit der Notarin Dr. Ingrid Naumann und Michael Knackstedt, Beratungsstelle für rechtliche Betreuung und Vorsorgevollmacht, relevante Fragen rund um die Patientenverfügung. Gäste sind herzlich eingeladen."

Termin ist der 22. September 2016, um 19:00 Uhr, Ludwig-Erhard-Haus, Leinpfad 74, 22299 Hamburg. Anmeldung erbeten per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 148

Aus dem Bundesverband:

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl!


Berlin, 25.09.2017

BTW_17

Die Vorsitzende der Frauen Union der CDU Annette Widmann-Mauz MdB gratuliert allen gewählten Kolleginnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und freut sich auf die Zusammenarbeit im Deutschen Bundestag.

Alphabetische Liste der weiblichen Mitglieder der CDU/CSU Bundestagsfraktion.pdf

Weiterlesen...

Bundestagswahl 24. September


Berlin, 22.09.2017

Beide_Stimmen_CDU

Entscheiden Sie! Für ein Land in dem auch Frauen und Familien gut und gerne leben. Beide Stimmen für die CDU.

Weiterlesen...

Weltkindertag: Familien und Kinder im Mittelpunkt


Berlin, 20.09.2017

Stadt

Wir wollen, das Familien Zeit füreinander und miteinander haben, damit sie die schönste Zeit ihres Lebens bewusst gestalten und erleben können. Und wir wollen, dass junge Familien mehr als bisher Wohneigentum für sich und ihre Kinder erwerben können.

Weiterlesen...

WichtigeTermine:

Historischer Frauenrundgang

22. September 2017, 18:00 Uhr,

Treffpunkt: Colonnaden/Neuer Jungfernstieg

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter