Engagement
Wir wollen uns für gesellschaftliche Themen starkmachen

Durch unsere Engagement wollen wir Themen in das Bewusstsein der Bürger bringen, um somit einen aktiven Dialog voranzutreiben und weitere Unterstützer zu mobilisieren. Wir wollen Zeichen setzen in unseren Familien, im Freundes- und Bekanntenkreis, bei unseren Arbeitskollegen und letztlich in der Großstadt Hamburg.

Wir wollen die Bevölkerung in Hamburg motiveren, sich über wichtige gesellschaftliche Fragestellungen Gedanken zu machen.

Folgende Themen liegen uns besonders am Herzen:

made of veddel


Made of Veddel

Made auf Veddel ist ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Mode und die Integration ausländischer Frauen miteinander zu verknüpfen. Bei Made auf Veddel entstehen handgefertigte Kleidungsstücke und Accessoires von höchster Qualität. Jedes Stück ist ein Unikat und trägt stets ein Etikett mit dem Namen der Frau, die es hergestellt hat. Herzstück ist ein ehemaliges Ladenlokal im Hamburger Stadtteil Veddel, wo sich Frauen mit Migrationshintergrund regelmäßig treffen und ausgebildet werden. Für sie geht es dabei nicht nur um das Eintauchen in die Welt der Mode, um Techniken wie Stricken, Häkeln oder Nähen, sondern auch um die Verbesserung von Lebensqualität. Ein Ort,  wo soziale Barrieren berwunden werden und sich berufliche Perspektiven eröff


Hinsehen, zuhören und handeln - Wir brauchen ein neues Prostitutionsgesetz!

Eine christliche Gesellschaft zeichnet sich dadurch aus, dass es ihr nicht egal ist, wie es unseren Mitmenschen geht, dass wir uns füreinander interessieren und einsetzen und uns gegenseitig helfen. Ein funktionierender Staat benötigt dazu klare Gesetze. Die FU Hamburg hat eine Arbeitsgruppe gebildet mit dem Ziel, den Schutz der Prostituierten zu verbessern.

 


JA sager gesucht - Organspende

OrganspendeOrganspende ist eine individuelle und freie Entscheidung, trotzdem haben zahlreiche FU-Damen ein klares Zeichen gesetzt und ihr JA zur Organspende geben, Sie tragen einen Spenderausweis! Wir wollen durch unsere Engagement dazu beitragen, dass Organspende ins Zentrum der Gesellschaft rückt.

 


Knochenmarkspende

dkms

Zahlreiche FU-Damen haben sich bei der DKMS- typisieren lassen und sind in der Datenbank registriert.

 

 


WichtigeTermine:

Luther und die Frauen

28. November 2017, 19:00 Uhr,

Hauptkirche St. Petri

 

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter