hhpanorama.jpg 
Aus dem Landesverband:
Frauen Union lädt zum Neujahrsempfang

Die Frauen Union Hamburg lädt zum Neujahrsempfang mit dem Hamburger Künstler Jens-Ole Remmers am Freitag, den 20. Januar 2017, um 17:00 Uhr, Ludwig-Erhard-Haus, Leinpfad 74, 22299 Hamburg.

Marita Meyer-Kainer, Landesvorsitzende der Frauen Union Hamburg: "Freuen Sie sich auf ein besonderes künstlerisches Highlight: Aus bunten Verpackungen und Marken gestaltet Jens-Ole Remmers fantasievolle und beeindruckende Kunstwerke, die er uns persönlich im Ludwig-Erhard-Haus präsentieren und vorstellen wird. Begleiten Sie uns auf eine besondere Reise in die bunte Welt der Kollagen."

Anmeldung erbeten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 144

Aus dem Bundesverband:

Entgeltgleichheit ist das Gebot der Stunde


Berlin, 11.01.2017

„Die Frage der Lohngerechtigkeit für Frauen ist seit langem ein Topthema der frauenpolitischen Agenda. Der heute vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf ist eine wichtige Wegmarke, das Gebot des gleichen Entgelts von Frauen und Männern für gleiche und gleichwertige Arbeit umzusetzen. Auskunft und Transparenz für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie eine Stärkung der Tarifbindung und der betrieblichen Mitbestimmung sind entscheidend zur Beseitigung der Lohnlücke zwischen Frauen und Männern“, erklärt Annette Widmann-Mauz, Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Weiterlesen...

Frohe Weihnachten!


Berlin, 23.12.2016

161212_FU_Weihnachtskachel_240x156_Homepage

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest!

Weiterlesen...

Alles Gute für 2017!


Berlin, 31.12.2016

Silvester_Christiane_Lang

Für das neue Jahr 2017 wünschen wir Ihnen vor allem Gesundheit, Glück und Gottes Segen.

Foto: Christiane Lang

Weiterlesen...

WichtigeTermine:

Neujahrsempfang

20. Januar 2017, 17:00 Uhr,

Ludwig-Erhard-Haus

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter